Phänomen

Wachspastell Losatori

Ihr seid nicht aus einem Guß. Es sind Eurer Seelenanteile viele.

Und wenn das, was Ihr zu sein glaubt, sich wie aus einem Guß anfühlt, dann schätzt Euch glücklich. Dann lebt Ihr einen Traum, der ein angenehmer Traum ist.

Wenn das, was Ihr zu sein glaubt, sich wie tausend Splitter anfühlt, die Ihr verzweifelt zu einem Bild zusammenpressen wollt, an deren Kanten Ihr Euch unzählige Male schnittet, dann schätzt Euch unglücklich. Dann lebt Ihr einen Traum, der ein Albtraum ist.

Nun, ich bin an keinem von beidem interessiert, denn beides ist ein Traum. Und ich bemitleide nicht diejenigen, die den Albtraum leben, und mag ihre Bürde noch so hoch sein.

So ist das, was Ihr zu sein glaubt, ein Phänomen.

Dies ist die ursprüngliche Bedeutung des Wortes: Eine Erscheinung. Eine Erscheinung ohne Substanz.

Die Zusammensetzung der Seelenanteile, die Ihr zu sein glaubt, ist nur eine temporäre Erscheinung. Sie gilt vielleicht für diese Inkarnation. Oder sollte ich sagen: Für diesen Traum?

Wenn Du mich also fragtest, ob es Reinkarnation gibt, dann sagte ich: Ja!

Wenn Du mich aber fragtest, ob Ich oder Du oder irgend jemand reinkarniert, dann sagte ich: Nein!